Corona-Regelungen

Corona 2021-05-26 (Foto: BAG)
Gemäss BAG gibt es neue "Erleichterungen". D.h. in der Kirche sind neu 100 Personen für Gottesdienste möglich in der Pfarrkirche St. Hilarius und in der Marienkirche Mollis. In Mühlehorn und Schwändital sind die Zahlen infolge der geringen Grösse der Räume unverändert tiefer. Die Distanz (1 Leerbank, 1,5m Abstand, usw.) bleibt bestehen - ebenso viele Auflagen im Bereich des Singens.
Kurt Vogt,
Für Apéro's/Essen der Pfarrei gilt folgende Regelung:
Sind in Pfarreien und Kirchgemeinden Restauration und Mittagstische möglich?

Für die Restauration in Pfarreizentren gelten die Bedingungen für Restaurants: Im Innenbereich dürfen max. 4 Personen an einem Tisch sitzen, im Aussenbereich 6. Es gilt eine Sitzpflicht und alle müssen ihre Kontaktdaten abgeben. Insgesamt sind max. 100 Personen in Innenräumen zugelassen, aussen 300. Am Tisch gilt keine Maskenpflicht mehr, aber bei Bewegung innerhalb des Raums. Zum Schutz der Gäste muss zwischen den Tischen ein Abstand von 1,5 Meter eingehalten werden oder als Alternative eine Abschrankung angebracht werden. Das Personal trägt immer eine Maske. Stehtische sind verboten.

Wir bitten Sie um Verständnis. Die Regelungen werden nicht von uns gemacht, sie müssen jedoch umgesetzt werden. Danke.

Coronavirus - Rahmenregeln der SBK_Aenderung vom 31-Mai-2021